Determinismus


Determinismus
(m)
детерминизм

Немецко-русский математический словарь. 2013.

Смотреть что такое "Determinismus" в других словарях:

  • Determinismus — Determinismus, System od. Weltansicht, wonach Alles, was in der Welt geschieht, also auch alle menschlichen Handlungen, durch eine äußere od. innere Nothwendigkeit des Causalnexus aller Dinge bestimmt wird. Der D. ist ein fatalistischer, wenn er… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Determinismus — (lat.), im allgemeinsten Sinne die metaphysische Lehre, nach der jeder einzelne Teil der Wirklichkeit von einem oder mehreren andern so abhängt, daß durch die letztern sein Dasein sowohl als seine Beschaffenheit vollständig bestimmt sind, so daß… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Determinismus — (lat.), Bestimmungs , Notwendigkeitslehre, nach welcher der menschliche Wille nicht sich selbst seine Richtung gibt, sondern sie von einer äußern Ursache empfängt; Gegensatz Indeterminismus, welcher die vollständige Freiheit des Willens behauptet …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Determinismus — Determinismus, in der Moralphilosophie diejenige Ansicht, nach welcher der menschliche Wille sich nicht selbst seine Richtung gibt, sondern dieselbe von einer äußern Ursache empfängt; consequent durchgeführt kann neben dem D. die Willensfreiheit… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Determinismus — Der Determinismus (lat. determinare „abgrenzen“, „bestimmen“) ist die Auffassung, dass zukünftige Ereignisse durch Vorbedingungen eindeutig festgelegt sind. Die Gegenthese (Indeterminismus) vertritt, dass es überhaupt oder in einem bestimmten… …   Deutsch Wikipedia

  • Determinismus — Vorherbestimmung; Vorbestimmung * * * De|ter|mi|nịs|mus 〈m.; ; unz.; Philos.〉 Lehre, dass der menschl. Wille von äußeren Ursachen bestimmt u. daher nicht frei sei; Ggs Indeterminismus [zu lat. determinare „begrenzen, bestimmen“] * * *… …   Universal-Lexikon

  • Determinismus —    , Determination    (lat. die Lehre von der ”determinatio “ = Abgrenzung, Festlegung). In deterministischer Sicht sind die Bewegungen des menschlichen Willens nicht frei im Sinn der Wahlfreiheit (Freiheit), sondern im voraus zu dieser Freiheit… …   Neues Theologisches Wörterbuch

  • Determinismus — De|ter|mi|nịs|mus 〈m.; Gen.: ; Pl.: unz.; Philos.〉 Lehre, dass der menschl. Wille von äußeren Ursachen bestimmt u. daher nicht frei sei; Ggs.: Indeterminismus [Etym.: <lat. determinare »begrenzen, bestimmen«] …   Lexikalische Deutsches Wörterbuch

  • Determinismus — ⇡ Freiheit …   Lexikon der Economics

  • Determinismus — De|ter|mi|nis|mus der; <zu ↑...ismus>: 1. Lehre von der kausalen [Vor]bestimmtheit alles Geschehens. 2. die der Willensfreiheit widersprechende Lehre von der Bestimmung des Willens durch innere od. äußere Ursachen (Ethik); Ggs.… …   Das große Fremdwörterbuch

  • Determinismus — De|ter|mi|nịs|mus, der; (Lehre von der Unfreiheit des menschlichen Willens) …   Die deutsche Rechtschreibung

Книги

Другие книги по запросу «Determinismus» >>


Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.